Mir kam so ein Gedanke

Mir kam so ein Gedanke …

Mein Gehirn arbeitet unter anderem im Bereich der Inselrinde und der Spiegelneuronen intensiver und weist eine höhere AktivitÀt auf.

Diese FĂ€higkeiten oder QualitĂ€ten meines Gehirns kann ich, mit mentaler StĂ€rke, fĂŒr mich selbst „arbeiten lassen“. Ich persönlich behaupte, dass neben Bewusstsein und Achtsamkeit mir selbst gegenĂŒber, meine mentale StĂ€rke wesentlich zu meiner Selbstbestimmtheit beitrĂ€gt!

Ist meine mentale StÀrke nicht ein wesentlicher Baustein zur Weiterentwicklung meiner Resilienz, meiner ureigenen Widerstandskraft?

Das was mich demĂŒtig und dankbar macht ist, dass ich diese FĂ€higkeiten trainieren kann – wenn ich es will! Meine GĂŒte – welch Erkenntnis und was bitte sollte mich mehr motivieren als dass ich aus meinem tiefstem Herzen selbstbestimmt und in meinem Tempo durch das Leben gehe?

HochsensibilitÀt & Arbeitsplatz

HochsensibilitÀt & Arbeitsplatz

HochsensibilitĂ€t ist ein Wesenszug bzw. ein Persönlichkeitsmerkmal wie zB deine individuelle Augenfarbe oder deine individuelle Schuh- bzw. KörpergrĂ¶ĂŸe.

Ein Mensch mit einer KörpergrĂ¶ĂŸe die ĂŒber das Normalmaß hinausgeht, wird sich sein Leben um sich herum so gestalten, dass es einfach passt.

Man bestellt grĂ¶ĂŸere KleidergrĂ¶ĂŸen vl. in anderen GeschĂ€ften, man kauft sich ein Auto das mit dem Körperbau harmoniert, die KĂŒchenarbeitsplatte wird nach oben angepasst oder man liegt einfach in einem Bett in ÜbergrĂ¶ĂŸe und nicht in einem Bett mit NormalgrĂ¶ĂŸe.

Dein Arbeitgeber stellt dir genau nach seinen Standards deinen Arbeitsplatz zur VerfĂŒgung.

Darum ist es sehr wichtig, dass du DEINE persönlichen Standards kennst und dir einen Arbeitgeber suchst der zu dir passt.

Tu du selbst alles dafĂŒr, dass du dich an deinem Arbeitsplatz wohl fĂŒhlst.

Du verbringst ja auch ziemlich viel Zeit deines Lebens dort.

HochsensibilitÀts-Netzwerk Linz

HochsensibilitÀts-Netzwerk Linz

Lasst uns Austauschen und Vernetzen!

Kommen wir zusammen um unsere erlebten Erfahrungen fĂŒr kĂŒnftige Generationen zu erfassen, fest zuhalten, zu analysieren und vor allem bereit zu stellen!

Erfahrungen mit:

✅ Arbeitgebern/Unternehmen

✅ Schulen/Bildungseinrichtungen

✅ Ärzten/Alternativen Angeboten

✅ Horten/KindergĂ€rten

Lasst uns in Linz -> Licht und Schatten erforschen um ein fundiertes auf Erfahrungen basierendes Wissen zusammenzutragen!

Lasst uns konkret erheben wo es noch an Balance braucht!

‌Kommt! Einen Versuch ist es Wert!

đŸ’Ș🍀 Seid es Euch und den kĂŒnftigen Generationen wert!

Zuschriften auf: karin.maria@outlook.at

Was ist fĂŒr Dich WESENtlich?

Wie gehst Du mit den tÀglichen Informationen, die Deinen Weg kreuzen, um?

Schaust Du ob diese Information ein Wesen hat? Ob diese Information somit WESENTLICH fĂŒr Dich ist? Ob diese Information, nach Deinen MaßstĂ€ben und Wertesystemen, einen Mehrwert fĂŒr Dich – in sich – birgt?

Oder gibst Du jedem bedeutungslosen Info-MĂŒll eine Bedeutung?

Die Nachricht, dass irgendwo ein FirmengebĂ€ude abgebrannt ist, enthĂ€lt keine Information ĂŒber das Wesen -> Du erhĂ€ltst durch diese Nachricht keine wesentliche Information oder notwendiges Wissen fĂŒr DEIN weiteres Leben.

Diese Nachricht ist ein weiterer Reiz der im Gehirn verarbeitet wird. Achte – fĂŒr Dich – darauf welchen Ă€ußeren Reizen Du Dich freiwillig aussetzt.

Die Natur malt die schönsten Bilder

Die Natur malt die schönsten Bilder.

Harmonisch, fließend, anspruchsvoll und herzerwĂ€rmend.

Erfreue Dich an dem was gerade – im Augenblick – um Dich herum IST.

Sei mit deinen Gedanken prĂ€sent im Moment und erfahre, genieße die GefĂŒhle der Freude die dabei entstehen!

Lass diese schönen GefĂŒhle durch deinen gesamten Körper strömen – fĂŒhle sie von Herzen! ♄