BewusstSEIN

In diesem Wort steckt das SEIN – das SEIN im Moment.

Im Leben – hier im IST und nicht in der Vergangenheit, sowie auch nicht in der Zukunft.

Das SEIN im Gefühl. Der Kopf darf mich Begleiten, doch das Herz soll fühlen und der bewusste Steuermann im Leben SEIN.

Die eigene Intuition kennenlernen zu wollen und ihr Vertrauen zu schenken, ist sicherlich ein wachsender Prozess.

Ein fließender Prozess, der durch eine klare Selbstreflexion gestärkt wird.

Dies erfordert Zeit. Zeit und Ruhe in der du mit dir alleine bist.

Mit dir, deinem Körper, deinen Gefühlen und deinen Gedanken.

Dies ist deine Qualiytime, die du ohne finanzielles Risiko, in dich selbst investieren darfst – wenn du willst und du dir dieser Prozesse bewusst bist.

2 Kommentare zu „BewusstSEIN

  1. Auf den Punkt gebracht. Auch wenn es schwierig erscheinen mag, im Alltagstrubel Zeit Ruhe und Alleinsein aufbringen zu können, es gibt immer einen Weg dies zu tun. Und gerade dann, ist es absolut notwendig. Beste Grüße Sven

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Karin 🙂
    Du schreibst es völlig treffend. In unserer hektischen Welt haben wir meist keine Zeit zur Ruhe zu kommen und in uns SELBST hineinzuhöhren und das BewusstSEIN zu erlangen wer wir selbst sind. Ich habe zu den Feiertagen etwas Ruhe gefunden. Das gibt mir wieder Kraft für neue Aufgaben. Ich habe den festen Vorsatz im neuen Jahr öfters solche Auszeiten für mich zu finden.
    Liebe Grüße Marcelo

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s