Mir kam so ein Gedanke

Mir kam so ein Gedanke …

Mein Gehirn arbeitet unter anderem im Bereich der Inselrinde und der Spiegelneuronen intensiver und weist eine höhere Aktivität auf.

Diese Fähigkeiten oder Qualitäten meines Gehirns kann ich, mit mentaler Stärke, für mich selbst „arbeiten lassen“. Ich persönlich behaupte, dass neben Bewusstsein und Achtsamkeit mir selbst gegenüber, meine mentale Stärke wesentlich zu meiner Selbstbestimmtheit beiträgt!

Ist meine mentale Stärke nicht ein wesentlicher Baustein zur Weiterentwicklung meiner Resilienz, meiner ureigenen Widerstandskraft?

Das was mich demütig und dankbar macht ist, dass ich diese Fähigkeiten trainieren kann – wenn ich es will! Meine Güte – welch Erkenntnis und was bitte sollte mich mehr motivieren als dass ich aus meinem tiefstem Herzen selbstbestimmt und in meinem Tempo durch das Leben gehe?