WALDBADEN

Liebst du es auch im Wald zu baden?

Entspannung mit allen Sinnen 🌿🍀

Hier ein kleiner Ausschnitt aus einem Beitrag auf diezartekraft: https://diezartekraft.blogspot.com/2019/02/moderater-sport.html?m=1

Laufen boomt, aber evolutionĂ€r diente es der Flucht. Wenn man also mit dem Argument kommt: „dabei kriege ich den Kopf so frei, beim Auspowern“, so muss man dagegenhalten, dass der Körper sich auf Flucht einstellt und hohe Mengen Stresshormone ausschĂŒttet, ebenso beim Mannschaftssport, wo es um Konkurrenz und Siegen geht. Diese angenehme Mattigkeit ist dann einfach die Antwort des Körpers auf zuviel Hormone im Blut. Nicht zufĂ€llig bemerkt man bei Menschen, die viel trainieren, unreine Haut oder ein anfĂ€lliges Immunsystem, die stĂ€ndige AusschĂŒttung von Cortisol und Testosteron rĂ€cht sich halt auf andere Art und Weise.

Wirklich Ausgleich schaffen moderate Sportarten wie eben gehen, wandern, Bewegung im Wasser oder Pilates, wie auch die asiatischen Methoden Yoga, Qi Gong und Tai Chi.
Sie krĂ€ftigen auf gelenksschonende Art und Weise, und man muss dafĂŒr kein GerĂ€t in die Hand nehmen, haben noch dazu unzĂ€hlige positive Effekte auf Haut, Organe, Geist und Seele.

đŸ€đŸ€đŸ€â€ïžâ€ïžâ€ïž

7 Kommentare zu „WALDBADEN

  1. Liebe Marie,
    Ich liebe Yoga, mache aber auch Kraftsport. UrsprĂŒnglich habe ich es wegen meiner Osteoporose begonnen und möchte ich es jetzt nicht mehr missen. Es sind unterschiedliche Arten von Sport, die sich fĂŒr mich gut ergĂ€nzen. …… Ich weiß nicht, ob das fĂŒr moderates laufen nicht auch gelten kann? Kinder laufen auch oft. Einfach so. Fliehen sie dann immer?
    ….. Bedaure, das musste ich jetzt ein bisschen kritisch hinterfragen. Und wie gesagt, Yoga ist enorm wichtig fĂŒr uns.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    „Benita“

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Benita, ich freue mich sehr ĂŒber deine Worte!

      Richtig auch ich tue mit moderatem Sport meinem Körper Gutes. Genau wie du sagst: Osteoporose ist absolut nicht zu unterschÀtzen.

      Zum Thema Kinder: visualisiere dir zB Situationen: fangen spielen -> einer ist dabei immer auf der Flucht

      RĂ€uber und Gendarm: -> einer ist auf der Flucht …

      ja – meines Erachtens – ist auch in kindlicher Aktion Laufen „Flucht“ … hab ich ganz oft selbst so erlebt …

      Auch dir ganz liebe GrĂŒĂŸe
      Marie

      GefÀllt 1 Person

    2. Liebe Marie,
      ich hatte solche Spiele nicht im Sinn bei meinem Einwurf, dass Kinder laufen. Ich hatte Kleinkinder in Gedanken, die ganz viel laufen. Vielleicht fÀllt ihnen laufen leichter als langsam gehen, wenn die Balance noch nicht so ausgeprÀgt ist? Ein Grund ist sicher auch die kindliche Neugierde und Ungeduld. Sie sehen etwas und laufen hin, weil sie nicht erwarten können, es anzusehen. An solche Situationen hatte ich mich erinnert. Die von dir erwÀhnten Spiele sind sicherlich Flucht.

      Und die von mir angegebenen GrĂŒnde, weshalb Kleinkinder laufen, sind vermutlich nicht so gut auf Erwachsene zu ĂŒbertragen. Es ist doch viel Arbeit, die Ungeduld etwas zu zĂŒgeln. Dennoch sollte die Neugierde auf das Leben bestehen bleiben.

      Herzliche GrĂŒĂŸe
      „Benita“

      GefÀllt 1 Person

    3. Du bist toll! Danke fĂŒr deine ErlĂ€uterung! Ich danke dir von Herzen ♄

      ja genau so ist es – die Neugierde auf das Leben soll bestehen bleiben! Wie sehr wĂŒnsche ich das allen Menschen 🍀🍀🍀

      Ganz innige GrĂŒĂŸe
      Karin

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s