Das Gesetz der Resonanz

zufällig gefunden auf YouTube: Energy Doku

… langsam beschleicht mich das Gefühl, dass es keine Zufälle gibt.

Dieses Video spiegelt genau DAS was „wir leben“ sollten – mit all unserer Energie!

Genau das ist der Weg den ich für mich, bewusst, gewählt habe!

Egal was mein Umfeld dazu sagt.

Um nur einen kleinen Bruchteil des Videos hervorzuheben:

Wir bestehen zu 70% aus Wasser – richtig – seht und hört euch an was Worte, Gedanken und Musik in euch bewirken können.

🍀🍀🍀

Gelassenheit erlangen durch das loslassen deiner Erwartungen

gelesen auf mymonk.de

Wieder ein sehr stimmiger Beitrag und Podcast!

Auf Erwartungen „wartest“ du – du bist nicht im Tun – in dieser „Warteposition“ bist du nicht bei dir selbst und nicht im Hier und Jetzt – du lebst weder in Freude noch in Glück in diesem „inneren Zustand“.

Hier noch ein kleiner Ausschnitt aus einem Zitat vom Podcast auf mymonk:

Wenn du „GANZ“ loslässt – bist du frei!

https://mymonk.de/menschen-aendern/

Also – gehe deinen eigenen Weg – nicht den, den dein Umfeld sich „für dich wünscht“!

Deine ureigene Intuition ist dir auf diesem selbst bestimmten Weg ein treuer Begleiter!

🍀🍀🍀

Die Geschichte von der Glücksschale

© von Evelyne Stadler

Meine Lieben heute viel mir „durch Zufall“ dieser Text von Evelyne Stadler in die Hände:

🍀🍀🍀

Vor langer, langer Zeit lebte auf dieser Erde eine alte, weise glückliche Frau.

Sie besaß eine Glücksschale.

In dieser bewahrte sie alle ihre Glücks- und Segensweisheiten auf.

Die Glücksschale war riesengroß und äußerlich völlig unscheinbar aber in ihrer Mitte funkelte das Glück wie die Sterne am Himmel.

Die alte Frau begegnete in ihrem Leben vielen traurigen Menschen, die eine große Sehnsucht nach dem Glück hatten.

Das machte die alte Frau sehr nachdenklich und sie wollte den Menschen helfen.

So nahm sie ihre Glücksschale, sprach einen Segenswunsch und warf sie in den Sternenhimmel.

Mit einem lauten Knall zerbrach die Schale in unendlich viele kleine Schalen, die in ihrer Mitte wie Sterne funkelten und sie fielen vom Himmel.

Die einen an diesen Ort – die anderen an jenen Ort.

Seit dieser Nacht kann man die kleinen Glücksschalen auf der ganzen Welt finden.

🍀🍀🍀

Also meine Lieben, funkelt mit den Sternen um die Wette!

Der „kleine“ Weg zum großen Selbst

Vera F. Birkenbihl – Pragmatische Esoterik

Ich weiß, ich weiß meine Lieben dieses Video hat „eine gewisse Länge“ aber jede Sekunde davon ist, meines Erachtens, sehr wertvoll. Es lohnt sich ihren Worten zu lauschen.

Wer bei Stunde 1:32 ins Video einsteigen möchte, den erwarten auch hier – unter anderem – ein paar äußerst aussagekräftige Worte – wie folgt:

  • „Der Erleuchtung ist es egal WIE du sie erlangst“
  • „Liebe ist … in Resonanz gehen“
  • „Wähle den Tod als Ratgeber – er ist der einzig weise Ratgeber den es gibt“

Also meine Lieben – viel Spaß mit dem „kleinen“ Weg zum großen Selbst!

https://youtu.be/c_1-nbfRzO0

❤️❤️❤️

Neujahrsvorsätze einmal anders

Der Eine macht sie, der Andere nicht – Neujahrsvorsätze – was wir nicht alles besser machen wollen im neuen Jahr und welche Ziele wir uns nicht setzen um uns … ja was – weiterzuentwickeln?

Wir möchten die vollen Potentiale in uns entfalten und damit uns das „besser“ gelingt, fassen wir einen Vorsatz?

Wie es jedem von euch mit diesen „geplanten Vorhaben“ geht, dass überlasse ich ganz euren persönlichen Gedanken.

Ich persönlich habe mich dazu entschieden, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und die Momente, mit Freude, zu bedenken wo ich (in meinem kleinen Kosmos) wirklich „großes“ geschafft habe. Egal auf welcher Ebene: seelisch, geistig oder körperlich – alles zählt!

Das vergangene Jahr 2018 bot wirklich viele Hürden und Herausforderungen die zu bewältigen waren. Starke Transformationsprozesse waren im Gange, die eine Art irdische Reinigung bewirkten. Die kosmischen Energien waren übermäßig stark zu spüren.

Ja eben diese „ungeplanten Prüfungen“ die unsere Seele bewältigen darf um in ein „höheres Ich oder SEIN“ zu finden – dem Ruf des neuen Weges zu folgen und ihn in Liebe und Vertrauen zu gehen.

🍀🍀🍀